Rahmenprogramm

„Die kleinen Kleckse – Käfer und andere Krabbeltiere“

Entdeckungsreise im Kunstmuseum, 1. April, 11 – 12.30 Uhr

Entdecke mit der Künstlerin Yvonne Kendall die Insektenwelt der Schwäbischen Alb und drucke deine eigenen Bilder. Ab 5 Jahren. Unkostenbeitrag: 3,-€, Anmeldung: 07121 303 23 22

 

„Was kriecht und krabbelt da?“, ganztags, Stadtbibliothek Reutlingen, 4. - 29. April

Bücher und andere Medien über Insekten für Kinder und Erwachsene. Termine zu Kinderveranstaltungen im Mai unter www.stadtbibliothek-reutlingen.de


Insektenforscher in der Kreativwerkstatt des Kunstmuseums, 13. April, 10 – 15 Uhr

Experimente mit künstlerischen Techniken - kunterbunte Käfer und andere Insekten drucken und kleben. Ab 8 Jahren. Unkostenbeitrag 8 €, Anmeldung: 07121 303 23 22

 

„Warum sind Bienen etwas Besonderes?“, 28. April, 17.30 Uhr, Vorlesung Kinder-Uni

Ein Programm von Dr. Peter Rosenkranz, Universität Hohenheim, für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren rund um das Thema Bienen. Volksbank Reutlingen. Anmeldung unter www.vb-reutlingen.de

 

Insekten-Backkurs, Café Konditorei Sommer, 10. und 16. Mai, 16.00 Uhr

Von den Wiesen in die Backstube. Welches Insekt wird dein Lieblingsgebäck?

Backkurse. Ab 5 Jahren. Unkostenbeitrag: 15,00 €, Anmeldung unter info@konditorei-sommer.de

 

Echazufer-Pfad Führung, 11. Mai & 01. Juni, 17.30 Uhr

Wissenswertes und Erstaunliches über das Reutlinger Stadtgewässer mit Herrn Neuhäuser und Herrn Scheider. Treffpunkt ADAC Gebäude, Lederstraße 102, Anmeldung: info@tourismus-reutlingen.de

 

Besichtigung des Blockheizkraftwerk „Hauffstraße“, 11. Mai, 15 Uhr, Exkursion
Das Blockheizkraftwerk (BHKW ist das Herz der Reutlinger Fernwärmeversorgung. Geführte Besichtigung des BHKWs. Mit Norbert Betz, FairNetz GmbH Reutlingen. Anmeldung: info@tourismus-reutlingen.de


"Von Baumwolle bis Viskose“, 13. Mai, 15 Uhr, Vortrag

Baumwolle, Bambusfaser, oder lieber Merinowolle? Webmeisterin Ursula Ebel vom Haus der Handweberei in Sindelfingen unterstützt Verbraucher mit wertvollen Tipps Veranstaltungsort: Industriemagazin Reutlingen, Eberhardstr. 14

 

„Die Werkstatt der Schmetterlinge“, 21. – 23. Mai, Theateraufführung, 15 bzw. 10 Uhr
Ein poetisches Märchen zwischen Schauspiel, Musik und Malerei über die Lust am Erfinden.

Ab 5 Jahren, Theaters PATATi PATATA. Veranstaltungsort: Franz.K

 

„Insekten und andere Leid-Wesen – Ausstellung Paolo Tesi“, vhsrt, 1. – 30. April

Kunstausstellung über das Drama des Lebens, wobei Insekten eine wesentliche Rolle spielen.

Veranstaltungsort: Gartentorschule der vhsrt. Infos: vhsrt.de

 

XXL-Krabbeltiere: Zeichnen, malen und verwandeln, Ferienkurse der Jugendkunstschule,

6. – 9. Juni

Im Ferienkurs der Juksrt werden Krabbeltiere gezeichnet, anschließend im Atelier weiter bearbeitet und vielleicht zu völlig neuen Wesen umgewandelt. Ab 20. Juni Ausstellung im S-Haus.

Anmeldung unter: www.juksrt.de


Ökologische Gärtnerei erleben, Bioland Hofgut Gaisbühl, 4., 11. und 18. Mai, 13.30 Uhr
Rundgang auf dem Bioland Hofgut Gaisbühl der Bruderhaus Diakonie.
Ort: Gaisbühl 1, Anmeldung: info@start-reutlingen.de


„Phänomenale Welten“, Müller Galerie Reutlingen, 2.–13. Mai
Naturwissenschaftliche und technische Phänomene
unmittelbar erleben

 

Strom aus 100% Wasserkraft – Elektrofahrzeuge, 26. April, 11. Mai und 01. Juni, 14 und 15 Uhr

Kurze Fahrt mit einem Elektrofahrzeug zur  Elektroladesäule, Vorführung des Betankungsvorgangs und Infos zu den Fahrzeugen der Stadt Reutlingen. Peter Zeller, FairNetz GmbH Reutlingen.

Veranstaltungsort: „Tiefgarage Stadthalle“. Anmeldung unter: info@tourismus-reutlingen.de

 

„Kinder entdecken Nachhaltigkeit“, Arche Schäferei

Zwischen Wiesen, Wald und Biotopen forschen, Wald- und Steinschafe besuchen und mit Naturmaterialien basteln. Termine und Anmeldung bei Barbara Zeppenfeld info@arche-alb.de.

 

Ein Kooperationsprojekt des Stadtjugendring Reutlingen e.V. und der Arche Schäferei. Unterstützt durch die Baden-Württemberg-Stiftung/Heidenhof Stiftung.

 

 

Fotogalerie:
-    Insekten vor der Linse –Naturfotografie
     Von der Libelle bis zum Bockkäfer - dauerhafte Fotoausstellung in teilnehmenden Geschäften. Sandra Starke
     >> Insektenbilder mit Standorte
-    Besonderer Gesichtsschmuck
      Verschiedene Krabbeltiere auf fröhlichen Kindergesichtern zieren die Schaufenster bei Fotografie Gaby Höss.

 


02. April bis 10. Juni

jeden Samstag und Sonntag „Insektensuche“ in der „Ameisenlöwen-Grube“ an der Nikolaikirche